Pages

Sprache

Dienstag, 2. Oktober 2012

Schwarz und Weiß

Er sitzt, wie jeden Tag seit dem Tag an dem für ihn die Welt die Farbe verlor und alles nur noch Schwarz und Weiß wurde, am Fenster und schaut Gedankenverloren und mit leerem Blick in die weite Ferne.
Er erinnerte sich gerne an die Zeit zurück als die Welt für ihn noch Bunt war, manchmal sogar erwischte er sich dabei wie er hoffte das die Farbe wieder Einzug in sein Leben halten würde, doch innerlich wusste er das dies niemals mehr der Fall sein wird, nicht seit diesem einen Tag.
Manchmal wusste er garnicht wie er weitermachen sollte, wie er all dies durchhalten soll.
Doch irgendwas war diesen Tag anders als an allen anderen Tagen die er dort Stillschweigend am Fenster stand, es war irgendwie schmerzhafter als sonst und es schoss ihm nur ein Gefühl durch den Körper "bald würde ich wieder neben dir liegen können und wir verbringen all die schöne Zeit miteinander...."
Er stand auf vom Fenster, legte sich wie jeden Tag ins Bett, doch diesmal war  etwas anders, er zog sich keinen Schlafanzug an sondern seinen besten Anzug, legte einen Strauß Rosen neben sich hin und schlief mit gutem Gefühl bald wieder in einer bunten Welt leben zu können ein.........

Keine Kommentare: