Pages

Sprache

Donnerstag, 31. Dezember 2015

Top 3

Der letzte Post für das Jahr 2015 und ich dachte mir, dass ich euch meine Top 3 meiner gelesenen und rezensierten Bücher aus 2015 nochmals vorstelle. Ich habe vieles gelesen und die Auswahl war wirklich schwer.
Zur Erklärung:
  • Zur Auswahl standen alle Bücher die ich dieses Jahr gelesen und rezensiert habe
  • Es standen nur Bücher zur Auswahl, die 4 der 5 Sterne bekommen haben
  • Es gibt keinerlei Platzvergabe (1.Platz, 2Platz, 3 Platz). Die Bücher die hier stehen sind alle “gleichwertig”
  • Die ausgewählten Bücher unterlagen allein meiner Meinung und wurden auf Grundlager dieser ausgewählt





Sibirischer Wind: Es handelt sich einfach um einen Krimi, der auf Details und Ruhe setzt. Kaum Action und wenn, liest es sich wie ein Actionfilm. Der Beweis dafür das in einem Krimi nicht immer nur Schießereien enthalten sein müssen. Außerdem hat der Autor es geschafft, ein sehr komplexes Thema, verständlich wiederzugeben.
Zur Rezension: Hier

Der Befreier: Dies ist ein Buch, welches ein grausames Thema der Geschichte erzählt. Natürlich gibt es davon schon unzählige Werke, aber kein Buch vorher hat mich so in den Bann gerissen, wie dieses Buch. Das liegt wohl auch an der Authentizität, da das Buch auf den Aufzeichnungen eines Soldaten beruht.
Zur Rezension: Hier

Grenzwertig: Ein zugegeben sehr kurzes Buch, bei welchen ich nicht viel erwartet habe. Aber ich wurde eines Besseren belehrt. Diese 80 Seiten haben mich so enorm zum Nachdenken angeregt, wie es kaum ein anderes Buch geschafft hat. Es müssen eben nicht immer 300 Seiten sein, um ein gutes Buch zu schreiben. Kürzer ist manchmal eben mehr.
Zur Rezension: Hier


Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und das das neue Jahr genauso lesereich wird, wie es das Jahr 2015 war.

Keine Kommentare: