Pages

Sprache

Tiger vermisst die wunderbare Welt der Kleinanzeigen

Alexa Berg
Ismael Felix
Tiger vermisst die wunderbare Welt der Kleinanzeigen
Herder


Nun sie sitzen an einem Sonntag gemütlich am Tisch, mit ihrer Frau und schlagen dabei die Zeitung auf und lesen voller Überraschung wieder einen, wie sie finden, völlig überflüssigen Text.
Wer kennt diese Situation nicht auch?!Und genau darin geht es in dem Buch das ich euch heute vorstellen möchte.

Es mag sich anfangs „langweillg“ anhören, ein Buch voller Kleinanzeigen zu füllen und zugegeben, das dachte ich mir auch am Anfang.
Doch schon nach einigen Seiten des Buches viel mir auf, das es sich hierbei um eine sehr amüsante Lektüre handelt.
Ok ich gebs zu, sie ist eher etwas für zwischenduch und eignet sich weniger als „dauer Lesewerk“ aber dafür erfüllt es diese Aufgabe so gut wie kaum ein Zweites.
Wir finden auf 106 Seiten allerhand gesammelte Artikel aus sämtlichen Zetungen, zu manchen gibt es Kommentare der Autoren, die das gesammt etwas auflockern.

Komme ich nun zur Gestaltung des Covers, zu der es nicht viel zu sagen gibt, da sie sehr schlecht dafür aber passend zum Titel gestaltet wurde.
Auf der Vorderseite liest man wenige leinanzeigen, bevor es in der unteren Hälfte und am "Rücken" schlicht schwaz gehalten wurde.
Ich persönlich hätte mir da etwas mehr "Zeitungs-optik" gewünscht, jedoch ist dies wie ich sagte, nur meine Meinung und der vorhandene Einband erfüllt seinen Zweck ebenso gut.

Mein Fazit zu diesem Buch:
Es ist kein abslutes MUSS diese Buch im Regal zu haben aber es schadet auch nicht und sind wir ehrlich, für 7,99€ haben wir schon sinnlosere Dinge gekauft, als ein Buch voller amüsanter Artikel.
Wie immer werde ich das Buch hier verlinken, damit ihr es euch bei Interesse sofort bestellen könnt.
Vielen Dank an der Stelle an den Herder-Verlag, der mir dieses Buch zugesendet hat.

MfG Wurm200

Kommentare:

wishmasterIN hat gesagt…

solange nur die witzigen, speziellen vorkommen ists bestimmt ganz lustig :)

Eva Katharina hat gesagt…

Tut mir leid, dass mein Kommentar erst so spät kommt, mein Internet war einfach aus :(
Das Buch klingt total witzig, ich mag solche Bücher für einen Lacher zwischendurch :D das Heftchen Neon hat in jeder Ausgabe das "unnütze wissen", das auch so eine kleine Lektüre für zwischen durch ist, das Buch stelle ich mir so ähnlich vor :)