Pages

Sprache

Sonntag, 16. Februar 2014

Henning Mankell-Mörder ohne Gesicht


 Henning Mankell
Mörder ohne Gesicht
DTV

Autor: Henning Mankell, geboren am 3.Februar 1948 in Stockholm ist Theaterregisseur und Schriftsteller. Seine Kriminalreihe um Kommissar Kurt Wallander machte ihn zu einem Bekannten Autor.

Henning Mankells „Mörder ohne Gesicht„ ist der erste Band der Krimireihe um den Kommissaren Kurt Wallander, dabei bekommt er es in seinem ersten Auftritt gleich mit einem Mord in Shonen zu tun, der viele Rätsel aufwirft. Ein altes Ehepaar wird auf ihrem Bauernhof in Shonen brutal ermordet, während der Ehemann noch am Tatort verstirbt, stirbt seine Frau wenig später im Krankenhaus, doch vor ihrem Tod kann sie Kurt Wallander eine wichtige Information mitteilen „Ausländer“. Dies veranlasst Kurt Wallander und sein Team zur Annahme das es sich bei dem Mörder um einen Ausländer handeln könnte, aufgrund der Politischen Lage möchte er dies jedoch vor den Medien geheim halten. Aufgrund einer Sicherheitslücke bei der Polizei kommt diese brisante Information jedoch an die Öffentlichkeit, womit der Ärger seinen Lauf nimmt, Drohungen erreichen Kurt Wallander und er weiss das er schleunigst den Mörder fassen muss.

Cover: Bei der mir vorliegenden Version des Buches ist das Cover in Schwarz und Rot gehalten, Man sieht in der Mitte Hände die mit einem Seil aneinander gebunden sind, und die Person zu denen sie gehören, anscheinend mit einem roten Kleid bekleidet ist. Da man den dazugehörigen Kopf zu den Händen nicht sieht, ist im Cover der Titel des Buches zu erkennen (Mörder ohne Gesicht). Insgesamt also ist das Cover eher „schlicht“ gehalten.

Fazit: Zugegeben, aufgrund meiner Liebe zu Kriminalromanen kann das Urteil kaum anders ausfallen als das ich dieses Buch weiterempfehle ABER auch ganz neutral betrachtet muss ich, gerade auf Hinblick der folgenden Wallander Krimis sagen, das sich der Kauf des Buches lohnen wird. Ein jeder Krimifan wird dabei garantiert auf seine Kosten kommen aber auch für Neueinsteiger eine Empfehlung wert.

Titel: Mörder ohne Gesicht
Autor: Henning Mankell
Seiten: 333
Verlag: DTV
Preis: 9,95
ISBN: 9783423212120 


Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Hallo!

Das Buch klingt echt Interessant, was mir aber fehlt ist ein Foto.
An sich klingt es aber ein Buch, was ich meine Mama zum Geburtstag schenken können und werde die Tage mal ausschau halten..

Daher danke ich dir für den Tipp ;)
LG Sunni http://himmelsblumen.blogspot.de/

Britta Volk hat gesagt…

Ich mag den Krimi auch sehr, das Buch hat mir damals auch sehr gut gefallen.
Meine liebsten Krimis sind aber immer noch die von Andreas Franz, was einfach daran liegt das ich eigentlich alle Schauplätze kenne die in seinen Krimis vorkommen, denn ich komme aus der Gegend.
Einen sehr schönen Blog hast du! Ich glaube ich werde dir folgen!