Pages

Sprache

Sonntag, 5. Oktober 2014

Sherlock Holmes - Neue Fälle 01: Sherlock Holmes und die Zeitmaschine

Ralph E. Vaughan
Sherlock Holmes - Neue Fälle 01: Sherlock Holmes und die Zeitmaschine
BLITZ

Autor: Ralph E. Vaughan ist seit 40 Jahren mit seiner Frau verheiratete, hat zwei Kinder (eine Tochter und seinen Sohn). Er ist für einige Sherlock Holmes Bücher verantwortlich.

Jeder kennt ihn, den wohl berühmtesten Dedektiv den Londen je gesehen hat. Auffasungsgabe, Kombination und Geschick sind nur einige Merkmale die Ihn auszeichnen. Ob er nach all den Jahren noch immer ein solches Genie ist, das efahrt ihr natürlich jetzt von mir.
Zugegeben als ich diesen Titel "Sherlock Holmes - Neue Fälle 01: Sherlock Holmes und die Zeitmaschine" das erstemal gelesen habe hoffte ich bloss das es nicht in einem SiFi-Abenteuer endet, doch leider wurde ich da getäuscht
Sherlock Holmes, der aufgrund eines seiner Fälle verschwunden war, kommt in die Bakerstreet 221B zurück und das wird auch höchste Zeit. In London passieren unerklärliche Dinge, Menschen verschwinden ohne Anzeichen einfach von der Bildfläche. Sherlock Holmes macht ich auch sofort an die Lösung des Falles und wird schnell fündig, eine Zeitmaschine ist für all dies verabtwortlich.
Ja ihr habt richtig gehört ene Zeitmaschine und genau da ist auch der Punkt ab den der Fall sehr abdriftet und höchstens noch an Star-Trek und co erinnert.
Leider fand ich diese Mischung nicht gelungen, da Sherlock Holmes schon immer für mich als sehr real herüberkam. Nichts war unerklärlich und lies sich auf normalem Wege verstehen, doch diesmal ist es eben alles nur SiFi.

Cover: Das Cover ist sehr schlicht gehalten und zeigt eigentlich das was der Titel sagt, eine Zeitmaschine aber da es sich hierbei um ein E-book handelt kann man das Cover auch vernachlässigen.

Fazit: Anfangs habe ich mch sehr gefreut auf des Buch leider hielt dies nicht bis zum Ende durch. Das liegt hauptsächlich an der Tatsache das das Buch ab einem bestimmten Zeitpunkt ein SIFi-Abenteuer wird und nichts mit Sherlock Holmes mehr zutun hat. Trotzdem denke ich das man als Fan des Dedektivs dieses Buch lesen wird auch wenn ich denke das es nicht 100% überzeugen wird. Leider fehlt mir auch das Miträtseln, denn dies ist in diesem Buch nicht möglich. Aber für 4,99 kann man, wie ich denke nicht sehr viel falsch machen.

Klappentext: In London verschwinden Menschen. Die Nächte verbreiten überall Angst und Schrecken, niemand fühlt sich mehr sicher. Man erzählt sich in den Straßen von Geistern, welche die Menschen entführen.
Als Sherlock Holmes durch H. G. Wells einen zurückkehrenden Zeitreisenden aufspürt, vermutet er einen Zusammenhang mit den Morden und ist der grausamen Wahrheit damit bereits sehr nah.
Es sind die Morlocks, die das viktorianische London terrorisieren.
Der Meisterdetektiv stellt sich ihnen entgegen.

Titel: Sherlock Holmes - Neue Fälle 01: Sherlock Holmes und die Zeitmaschine
Autor: Ralph E. Vaughan
Seiten: 208
Verlag: BLITZ
Preis: 4,99
ISBN:  3957192005

Kommentare:

Vscream hat gesagt…

Wenn ich an Sherlock Holmes denke, kommt mir sofort so tolle Abenteuer, aber wenn dein Review scheint genau über dies zu klagen, dass das nicht der Fall ist :(
Dann ist es doch enttäuschend und schade.
Dennoch tollen Bericht und toller Blog.

Heinz Peter B hat gesagt…

Leider ist dieses Abenteuer nicht ganz so gelungen :/
Sehr eintönnig und wie gesagt SiFi lässt grüßen...